Nextcloud unterstützt mit Nextcloud Talk schon seit längerem Video-Konferenzen.
Leider hatte die Lösung einen Haken: Video-Chats mit mehr als vier bis fünf Personen waren hier nicht möglich. Nextcloud hat hier immer ab einer gewissen Teilnehmerzahl eine Warnung ausgegeben und man konnte nur darauf warten, dass die Verbindung irgendwann abbricht.

Mit dem sog. High Performance Backend für Nextcloud sind Video-Konferenzen mit sehr viel mehr Teilnehmern möglich.

Ab sofort ist der Teil des High Performance Backends, welche für Talk interessant ist, als Open Source verfügbar (siehe Nextcloud Blog). Genauer gesagt handelt es sich dabei um den sog. Signaling Server.
Der Signaling Server benötigt dennoch einiges an resourcen und muss somit auf geeigneter Hardware installiert werden.

Wir bieten in kürze neue Signaling Server Pakete auf unserer Webseite an, unsere Bestandskunden können diese aber jetzt schon bestellen.

Mit dem Signaling Server Addon, erhalten Sie einen eigenen Signaling Server, keinen Shared/geteilten Backendserver.

Wir bieten 4 unterschiedliche Signaling Backend Systeme an:

SIG#1 mit bis zu 10 User gleichzeitig möglich:  5€ pro Monat , 50€ pro Jahr oder 150€ onetime/lifetime/einmalig
SIG#2 mit bis zu 25 User gleichzeitig möglich:  10€ pro Monat , 100€ pro Jahr oder 200€ onetime/lifetime/einmalig
SIG#3 mit bis zu 50 User gleichzeitig möglich:  25€ pro Monat , 250€ pro Jahr oder 400€ onetime/lifetime/einmalig
SIG#4 mit bis zu 100 User gleichzeitig möglich: 40€ pro Monat , 400€ pro Jahr oder 900€ onetime/lifetime/einmalig

Unsere neuen SIG Pakete können bereits im Kundenpanel bestellt werden: https://owncube.com/store/signaling-backend

 

Mehr Informationen sowie Neuigkeiten zu Nextcloud Talk finden Sie im Nextcloud Blog: https://nextcloud.com/blog/open-sourcing-talk-back-end-rc-of-talk-9-brings-lots-of-improvements/

Wir wünschen einen angenehmen Tag

TEAM OwnCube



Freitag, Mai 27, 2022

« Zurück